Therapeutisches Theater, Teatro Energetico ®

Das Drama des eigenen Lebens auf die Bühne bringen

Viele Menschen erfahren in ihrem Leben – und speziell in der Kindheit – dramatische Ereignisse, die einschneidende und dauerhafte Konsequenzen haben. Als Reaktion auf diese negativen Erfahrungen bzw. Traumata entwickeln sie dann spezifische einschränkende Verhaltensmuster, die sie davor schützen sollen, erneut in ähnlicher Form verletzt zu werden.

Therapeutisches Theater in seiner Spielart des Teatro Energetico ® hilft dabei, innere und äußere Dramen eines Menschen in die Gegenwart zu holen und dann unter Zuhilfenahme des Auditoriums zu erforschen. Durch die Unterstützung eines ehrlichen „Auf die Bühnebringens“ beginnt ein zunehmendes Entrollen der Dramaspur. Weiteres Erforschen der Überlebensmuster und deren Auflösung geht einher mit der Betrachtung der damit verbundenen Reaktionen von Körper, Geist und Emotionen.

Teatro Energetico ® unterstützt den Akteur dabei die Dramenmuster und deren Bedeutung zu erkennen. Aufmerksamkeitssuche, Rachewünsche etc. lernt der Akteur zu akzeptieren und er lernt für sich damit umzugehen und darüber hinaus zu gehen. Therapeutisches Theater ist eine Verarbeitungsstrategie, die einen Beitrag zur Aufgabe von alten neurotischen Mustern leisten kann und den natürlichen Selbstausdruck unterstützt.